Springe zum Inhalt

Liebe Vereinsmitglieder,

die Corona Krise hat uns noch immer fest im Griff. Die Zahl der Neuinfizierungen erreicht jeden Tag neue Rekordwerte und ist alarmierend.

Zur Eindämmung dieser Entwicklung hat die Bundesregierung neue Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung erlassen. Auch unser Verein ist wieder von diesen Einschränkungen betroffen.

Sport und Amateursport ist einzustellen, Sportstätten und Vereinsheime sind zu schließen. Eine Ausnahmegenehmigung gibt es für den Individualsport unter strengen Auflagen. Sicherlich zählt auch der Modellsport zu den Individualsportarten, aber auch vom Verband DMFV gibt es bislang keine klaren Richtlinien, wie sich die Vorstände verhalten sollen. Da der Vorstand des FMCD sich nicht in der Lage sieht, die Einhaltung der strikten Auflagen für den Individualsport zu gewährleisten oder zu kontrollieren, hat der Vorstand des FMCD in einer Sondervorstandsitzung am 31.10.2020 beschlossen,

den Flug- und Vereinsbetrieb einzustellen und das Fluggelände zu schließen. Die Maßnahme gilt ab 02.11.2020 0:00 Uhr zunächst bis zum 30. 11.2020, bzw. bis auf Widerruf.

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für diese Maßnahmen. Nur mit gemeinsamen Anstrengungen wird es möglich sein, diese neue außergewöhnliche Herausforderung zu meistern. Nutzt die Zeit zum Bauen von einem neuen Modell, das nächste Frühjahr kommt bestimmt und wird hoffentlich nicht mehr nur von Corona geprägt.

Der Vorstand wird desöfteren unser Fluggelände und das Vereinshaus kontrolliern, um unbefugter Benutzung durch Vereinsfremde vorzubeugen.

Mit zuversichtlichem Fliegergruß, bleibt gesund,

Ralf Kaiser,

i.A. des Vorstandes des FMCD