Jugend

Eines der wichtigsten Ziele unseres Vereins ist es, möglichst viele Jugendliche für diese anspruchsvolle und lehrreiche Freizeitbeschäftigung zu begeistern

Besonders spannend wird es für den Jugendlichen, wenn das Modell selbst gebaut wurde. Eine Fülle von Fähigkeiten und Fertigkeiten werden ihm abverlangt, die er nur mit Unterstützung und Hilfestellung der Vereinsmitglieder erlernen kann. Das alles soll in einer überschaubaren Zeitspanne von wenigen Wochen erfolgen. Nur schwer zu beschreiben ist das Glücksgefühl wenn das selbstgebaute Modell zum ersten mal abhebt. Die Gewissenhaftigkeit der Vorbereitung vor dem ersten Start und die Anspannung, wenn das Modell den Steuerbefehlen folgt steigen ins unermessliche. Ebenso unbeschreiblich ist die Freude und der Stolz, wenn das Modell unter dem Beifall der Anwesenden unversehrt wieder zurückgekehrt ist.

Der FMC Dietzenbach hat sich für die Jugendarbeit folgende Aufgaben und Ziele gesteckt:

  • Endecken von technischem Interesse bei Jugendlichen
  • Förderung des Verständnisses für technische Zusammenhänge
  • Förderung des Verantwortungsbewusstseins
  • Vermittlung und Verbesserung des fliegerischen Könnens
  • Förderung der Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit
  • Steigerung von Ehrgeiz bei der Verbesserung der Flugleistung im der Modellfertigung
  • Förderung der Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit insbesondere bei Gemeinschaftsaufgaben
  • Vermittlung der für den Modellbau notwendigen Grundkompetenzen und Materialkenntnisse

In Anbetracht der oben genannten Anforderungen, die an den jungen Piloten gestellt werden, wird deutlich, dass es sich hier nicht mehr um Spielzeuge handelt, sondern um ernst zu nehmende Sportgeräte. Bei sachgemäßer und besonnener Anwendung wird daraus ein sinnvoller Zeitvertreib und führen Jugendliche weg von der konsumierenden hin zur aktiven und weiterbildenden Freizeitgestaltung.